Saisonabschluß C/D-Juniorinnen Juli 2008 nach Mauth

Berichte über das Spiel hier

 Bericht von Anja Mederl und Hannah Herrmann

Die Chefs in der Herberge : Ute ....

... und Georg

die Umgebung wird erkundet

Szenen von der Nachtwanderung

das trübe, feuchte Wetter ....

... tut der guten Laune keinen Abbruch ....

... wie man bei Sabrina deutlich sehen kann

Georg, der sich seiner Verantwortung voll bewußt ist ......

der Führer der Nachtwanderung

geeignetes Schuhwerk für den nassen Waldboden??

aber lustig ist's, und die Meisten haben auch keine Angst !

am Samstag vormittag wurde trainiert

Aufbau des Trainingsplatzes

Franzi

die Einweisung der Torhüterinnen : ....

... "schau, das ist ein Ball ..... "

"...... mit dem wird aufs Tor geschossen !!! "

 

Ute zeigt vor, wie geschossen wird

Unsere diesjährige Abschlussfahrt führte uns nach Mauth in Niederbayern. Wir fuhren am Freitag nachmittag vom Realschulparkplatz in Unterschleißheim los. Obwohl die Fahrt zwei Stunden dauerte wurde uns nicht langweilig. Noch am selben Abend, nachdem wir uns in der Jugendherberge eingerichtet hatten machten wir eine Nachtwanderung (welche einige von uns noch länger nicht vergessen werden… :-) :-)
Am Samstagmittag trainierten wir zwei Stunden auf einem abgelegenen Platz der neben einem See lag. Zuvor mussten wir natürlich noch kurz zum Edeka nach gehen, um uns mit ausreichend Proviant :-) für diesen anstrengenden Tag zu versorgen. Gegen 16 Uhr hatten wir ein Freundschaftsspiel gegen die Freyunger Mädels (siehe Spielbericht). Abends war uns freigestellt was wir machen wollten. Einige spielten Billard, andere Kicker oder Tischtennis etc..
Am Sonntagvormittag mussten wir auch schon wieder zusammenpacken. Mittags fuhren wir los, jedoch hielten wir nach der Hälfte der Strecke am schönen Erlebnisbad Elypso in Deggendorf an. Es gab tolle Attraktionen für Groß und Klein. Nach drei Stunden Badespass fuhren wir zurück und kamen gegen 16 Uhr in Unterschleißheim an.


 

 

Bayerwald - Billardmeisterschaften ....

... mit Folke und Laureen

Manfred, Ute .....

... und Georg beim Kartenspiel

 Fazit: Die Abschlussfahrt war wirklich super und hat, denken und hoffen wir mal, allen Spaß gemacht! Der nächste Ausflug kann kommen!