Saisonabschluß Damen Juli 2008 nach Wien

Berichte über das Spiel hier

Viele der Teilnehmerinnen haben selbst photographiert - im Prater, beim Bummeln durch Wien, im Hostel. Bitte stellt mir Eure Photos zur Veröffentlichung zur Verfügung (CD, eMail oder Stick) - Danke !! - Inzwischen habe ich von Einigen schöne Bilder bekommen - Danke - die nach und nach auf die Seite gestellt werden.

Der heurige Saisonabschlußausflug nach Wien war in vielerlei Hinsicht ungewöhnlich: erstmals kam keine gemeinsame Fahrt aller Mannschaften zusammen (die C/D-Mädels fahren nach Mauth, für die B-Juniorinnen konnte trotz zahlreicher Gespräche und Bemühungen kein Ausflug zusammengestellt werden, was im Wesentlichen daran lag, daß der frühere Trainer zu keinen Aktivitäten in dieser Richtung bereit war). Es gab im Gegensatz zu den vergangenen Jahren nicht für jede Stunde ein festes Programm - zwischen den Fixpunkten gab es immer wieder freie Zeit, bei einer Fahrt von lauter (fast) Erwachsenen meiner Meinung nach ausreichend - dies verblüffte zunächst Einige der Jüngeren, die es anders gewohnt waren - bis Sonntag hatte sich das aber eingespielt.

So fuhr nun die Stamm-Mannschaft der Damen (mit Ausnahme von Chris) nach Wien, von den neuen Spielerinnen (die nächste Saison zu den Damen wechseln werden ) waren Katrin und Betti, von den B-Juniorinnen Julia H. dabei.

Der Großteil der Mannschaft war mit dem Zug angereist. Nach der Ankunft im Hostel und dem Beziehen der Zimmer war an diesem Tag kein weiteres Programm mehr, da die meisten Spielerinnen nicht mehr in den Prater wollten.

Am Samstag vormittag war ebenfalls einige Stunden freie Zeit angesagt, die Meisten benutzten diese dazu, die Umgebung der Unterkunft in Favoriten zu durchstreifen.

 

Szenen aus dem Zug: Zissi und Ute

Vroni

Nela

und Douha: kurz vor dem Einschlafen ....

... und, wie fast auf jeder Fahrt, selig schlafend

 

Szenen aus der Unterkuft

Tami, einmal nicht photoscheu

Betti (die zum ersten Mal mit dabei war) mit Tamara

Wir kosten Tichy-Eis am Reumannplatz, ...

 

... es schmeckt wirklich gut ....

 

... "und es macht die Zähne weiß !!!"

 

Ute und Dani in der Lobby der Unterkunft

 

Vroni probiert am Viktor-Adler-Markt ....

 

... geschmackvolle Kopfbedeckungen aus ....

 

... Ute und Gaby betrachten die dort angebotenen sexy Abendkleider

 

Douha auf der (vergeblichen) Flucht vor dem Photographen

 

Auf dem Weg zum Südbahnhof

 

Kurz vor der Abfahrt zum Spiel ....

... machen die Mädels ....

... die Fußgängerzone Favoritenstraße unsicher

   

Am Samstag Nachmittag war das Freundschaftsspiel gegen Mönchhof (Berichte über das Spiel hier), danach fuhren Einige noch zum Abkühlen zum Neusiedler See, der Rest gleich in die Unterkunft. Nach Frischmachen und Umziehen waren ein gemeinsames Essen im Schweizerhaus und ein anschließender Praterbummel angesagt, der (nach dem, was ich gehört habe), Allen Spaß gemacht hat.

Nach dem Spiel fuhren Einige zur Abkühlung an den Neusiedler See ......

... auf Grund der wenigen zur Verfügung stehenden Autoplätze konnten nur Wenige den See genießen

Zissi und Betti

Meli, noch etwas mißtrauisch

Dani, von der Schlammschlacht gezeichnet

Betti und Zissi flüchten vor der Schlammwerferin

Sophie

am Abend im Prater

wir besprechen kurz, wie alles ablaufen soll

die Qual der Wahl im Schweizerhaus

Betti und Caro vor dem Schweizerhaus

im Prater: Lisa und Vroni

Dani, Caro und Meli im Prater - mit dem Modell des Traummannes ?

 

Die einzelnen Gruppen durchstreiften den Prater

besichtigten die verschiedenen Attraktionen

auch Franzi und Julia finden ihren Traummann (!)

Der Eingangsbereich des Praters

geschafft und müde ....

... geht's mit der U-Bahn ...

... in die Unterkunft zurück

am Sonntag dann .....

auf der Donauinsel - es wird gelesen ....

... getrunken ....

... später auch gebadet und Karten gespielt

 

Nach ereignisreichen Tagen holen viele auf der Rückfahrt den Schlaf nach

weitere Photos folgen zum Bericht von Dani Herrmann über die Sightseeingtour am Sonntag

Sonntag fuhr ein Teil der Mannschaft zum Baden auf die Donauinsel, ein anderer Teil zum Sightseeing durch Wien. Sonntag in der Nacht war die Rückkehr nach München angesagt.

Bitte äußert Euch im Forum, was Euch gefallen bzw. nicht gefallen hat, was wie eventuell nächstes Mal anders oder besser machen können usw!!! Danke