Hallenturnier  17. Januar 2004 (Jahnstrasse)

 zuletzt geändert am: 21.02.04 14:17

diese Homepage ist für den MS Internet Explorer (ab Version 5) optimiert. Beim Betrachten mit anderen Browsern werden möglicherweise verschiedene Bestandteile der Seiten (Laufschriften, Hintergrundmusik etc.) nicht korrekt dargestellt!! 

 

 

Am 17.1.2004 fand unser zweites Heimatturnier innerhalb von 7 Wochen statt (der Termin wurde möglich durch den Verzicht der Damenmannschaft, die heuer wegen Spielermangels kein eigenes Turnier durchführen konnte.)  

Danke an Christine und Lothar, die die Turnierleitung und Bewirtungsorganisation übernommen hatten und das Turnier perfekt durchführten!!

Zunächst möchten wir uns bei den Eltern der B- und C- Spielerinnen bedanken, die zum zweiten Male innerhalb so kurzer Zeit fast vollständig mit dabei waren und z.T. schon ab Freitag abend bis Samstag abend schufteten!!!

Diejenigen, die sich diesmal nicht entschließen konnten zu helfen oder verhindert waren, möchten wir herzlich bitten, Ihren Einsatz beim nächsten Turnier (voraussichtlich im Sommer) zur Verfügung zu stellen - es ist schwer vermittelbar, warum immer die selben Eltern die meiste Arbeit haben müssen!!)

Wir führten in der Halle Jahnstrasse ein C- und ein B- Turnier durch (die D-Mannschaft spielte am 18.1. beim TSV Zorneding). Von der Gymnasiumhalle Unterschleißheim (Danke an die Stadtverwaltung Unterschleißheim, den SV Lohhof/Fußball und das Hausmeisterteam des Gymnasiums fürs Ausleihen der Bande) wurde eine transportable Bande geholt und am Freitag von 22:00 bis ca. 23:45 Uhr aufgestellt, um in der zwar schönen, aber wenig fußballfreundlichen Jahnstrassenhalle wenigstens auf einer Seite mit Bande spielen zu können.

 

Spielerinnen unserer Mannschaften bei den beiden Turnieren waren:

Am Vormittag beim C-Turnier spielten:

Funda - Caro - Daniela K. - Daniela M. - Douha - Sophie -  Christina - Vroni (TW) - Jana - Rebecca

 

Am Nachmittag beim B-Turnier spielten:

Caro (bis zur Verletzung) - Brigitte - Lara - Daniela M. (bis zur Verletzung) - Douha (TW) - Sophie - Lisa - Franziska - Vroni - Alexandra - Rebecca - (nach dem Ausfall von Caro und Dani im Finale nochmals Funda)

 

Die Turnierergebnisse:

   

C-Turnier : (Spielzeit: 1x12 Minuten)

Gruppe A

Gruppe B

SF Harteck

SC Unterpf.-Germering

TV 09 Dietenhofen

RW Überacker

TSV Ober- Unterhaunstadt

SC Wackersberg

SpVgg Neuching

TSV Karlsfeld

 

FC Phönix Schleißheim

 

 

Vorrunde:

Spiel

Uhrzeit

Paarung

 

001

09:00

SF Harteck – SpVgg Neuching

 3:0

002

09:13

SC Unterpf.-Germering – RW Überacker

2:0

003

09:26

SC Wackersberg – TSV Karlsfeld

2:1

004

09:39

TV 09 Dietenhofen – TSV O.-U.haunstadt

0:0

005

09:52

RW Überacker – FC Phönix Schleißheim

0:0

006

10:05

SC Wackersberg – SC Unterpf.-Germering

1:2

007

10:18

TV 09 Dietenhofen – SpVgg Neuching

9:0

008

10:31

TSV Karlsfeld – RW Überacker

0:5

009

10:44

SC Unterpf.-Germering – FC Phönix Schleißheim

1:1

010

10:57

SF Harteck – TSV O.-U.haunstadt

1:1

011

11:10

RW Überacker – SC Wackersberg

2:0

012

11:23

FC Phönix Schleißheim – TSV Karlsfeld

6:0

013

11:36

TSV O.-U.haunstadt – SpVgg Neuching

3:0

014

11:49

SC Wackersberg – FC Phönix Schleißheim

0:2

015

12:12

TSV Karlsfeld – SC Unterpf.-Germering

0:2

016

12:15

SF Harteck – TV 09 Dietenhofen

0:2

Halbfinale:

017

12:28

Dietenhofen - Phönix Schleißheim

0:2

018

12:41

SC Unterpf.-Germering - TSV O.-U.haunstadt

3:0

Plazierungsspiele:

019

12:54

Spiel um Platz 7: SpVgg Neuching - SC Wackersberg

0:1

020

13:07

Spiel um Platz 5 : SF Harteck - RW Überacker

0:0 - 3:4 n.Siebenmeterschießen

021

13:20

 Spiel um Platz 3: TV 09 Dietenhofen - TSV O.-U.haunstadt

2:0

Finale

022

13:33

FC Phönix Schleißheim - SC Unterpf.-Germering

3:0

 

Spielberichte der Spiele unserer Mannschaft:  C-Juniorinnen 1.Platz  
Einiges war besonders bei diesem Turnier: Die ungewohnte Spielweise mit nur einer Bande, Vroni für Douha im Tor, dafür Douha in wechselnden Positionen auf dem Feld, und viele ungewohnte Gegner, gegen die wir noch nie in der Halle gespielt hatten.

Ganz besonders freuten wir über das Kommen unserer Freunde vom TV 09 Dietenhofen - die Gastgeber unseres ersten Saisonabschlußausfluges 2002 hatten den langen Weg aus Mittelfranken auf sich genommen, um uns wiederzusehen - nochmals vielen Dank fürs Kommen (wir wurden auch zum heurigen Sommerturnier in Dietenhofen am 10.+11. Juli 2004 eingeladen - im Kreise der Eltern werden wir das in der nächsten Zeit besprechen und entscheiden.)

Alles wartet auf den Beginn des Turniers...

...wegen starken Schneefalls und Staus waren zwei Mannschaften verspätet angekommen

Die Turnierleitung (vor der transportablen Bande)

Schön, daß Ihr gekommen seid - so höfliche Gastgeber, daß wir Euer Schild wahrmachen, wollten wir aber auch wieder nicht sein!!

Unsere Freunde aus Dietenhofen....

...wir sehen uns im Juli bei Euch wieder!!

1. Vorrundenspiel gegen RW Überacker:  Ja, wir SIND eine Turniermannschaft!! Wie fast bei jedem Turnier, so war auch diesmal der Beginn zäh und mühsam. Zwar waren wir zumeist feldüberlegen, doch ein Tor wollte und wollte nicht gelingen! Anfangsaufstellung: Vroni - Jana - Funda - Douha - Caro - Daniela K., Endergebnis  0:0

2. Vorrundenspiel gegen den SC Unterpf.-Germering: In der zweiten Partie (gegen unseren späteren Finalgegner) taten wir uns noch schwerer - wir gerieten zunächst sogar in Rückstand, bevor Daniela Möltner der Ausgleich (durch einen wunderschönen Mittellinien-Freistoß) gelang. Anfangsaufstellung: Vroni - Douha - Funda - Daniela M. - Rebecca - Sophie, Endergebnis  1:1, Tor: Daniela Möltner

3. Vorrundenspiel gegen den TSV Karlsfeld: Mit nur 2 Punkten aus 2 Spielen lagen wir zu diesem Zeitpunkt weit zurück, zum Halbfinaleinzug mußten unbedingt zwei Siege her!! Gegen den TSV Karlsfeld klappte es endlich: Powerplay pur, und wir trafen auch!! Anfangsaufstellung: Vroni - Christina - Jana - Douha - Daniela M. - Rebecca, Endergebnis 6:0, Tore: Douha (3), Caro (2), Sophie

4. Vorrundenspiel gegen den SC Wackersberg : Mit dem gleiche  Elan wie gegen Karlsfeld gingen wir in dieses Spiel, aber Wackersberg war stärker als Karlsfeld, und wir hatten auch weniger Glück: Anfangsaufstellung: Vroni - Funda - Christina - Sophie - Daniela M. - Caro, Endergebnis 2:0, Tore: Sophie, Douha

Mit 8 Punkten waren wir also Gruppenzweiter hinter dem SC Unterpf.-Germering (10 Punkte), im Halbfinale trafen wir auf unsere Freunde aus Dietenhofen, die ihre Gruppe mit 7 Punkten und einem Torverhältnis von 11:0 souverän vor dem TSV Ober- Unterhaunstadt gewonnen hatten. Dietenhofen, mit einer sehr jungen Mannschaft gekommen (überwiegend D-Spielerinnen), diese aber sehr schnell und kombinationssicher, hatte trotzdem wenig Chancen gegen unsere zur Hochform auflaufende Mannschaft - wir drückten fast die ganze Zeit, die allerdings stets gefährlichen Konter der Gegnerinnen wurden von unserer Abwehr oder spätestens von Vroni im Tor abgefangen. Anfangsaufstellung: Vroni - Jana - Funda - Douha - Rebecca - Sophie Endergebnis 2:0, Tore: Caro (2)

Unsere Caro als "Stier Fridolin" (Nasenbluten nach einer Verletzung)

Der TV 09 Dietenhofen

Finale gegen den SC Unterpfaffenhofen-Germering: Wieder einmal stand unsere Mannschaft im Finale - gegen den SCUG hatten wir uns im ersten Spiel noch sehr schwer getan. Diesmal lief alles anders: Wir machten von Beginn an Druck, der Führungstreffer fiel sehr früh - nach dem 2:0 war die Sache gelaufen, die Germeringer Gegenwehr wurde schwächer. Die spielbestimmende Nummer 7 der Gegnerinnen konnten wir gut unter Kontrolle halten, und vorne steigerten sich unsere Offensivspielerinnen, die drei vergangenen Siege im Rücken, immer mehr. Anfangsaufstellung: Vroni - Douha - Jana - Daniela M.- Caro - Sophie   Endergebnis 3:0, Tore: Douha - Caro - Daniela M.

Unsere Mannschaft bei der Siegerehrung

Vroni erhielt (bereits zum 2.Mal) den Pokal "bester Torwart) - Glückwunsch, Vroni!

Der Lohn der Mühe - Die Siegermedaillen!

Fazit: Zum zweiten Male in Folge wurden unsere C-Spielerinnen Turniersieger - in dieser Altersklasse sind wir derzeit in unserem Raum kaum zu schlagen!! Geschlossene Mannschaftsleistung, tolles Kombinationsspiel - bis auf die Chancenauswertung paßt alles!! Das Trainerteam und die Eltern sind wirklich stolz auf Euch!!

Endergebnis: 1. FC Phönix Schleißheim, 2. SC Unterpf.-Germering, 3. TSV Dietenhofen, 4. TSV Ober-Unterhaunstadt, 5. RW Überacker, 6. SF Harteck, 7. SC Wackersberg, 8. SpVgg Neuching, 9. TSV Karlsfeld

Hier geht's zum Spielbericht der SpVgg Neuching

 

 

 Der DJK SB München-Ost mußte seine Teilnahme am B-Turnier wegen zahlreicher Verletzter leider kurzfristig absagen - wir danken dem SC Vierkirchen, der spontan eingesprungen ist!!

B-Turnier : (Spielzeit: 1x15 Minuten)

Gruppe A

Gruppe B

SpVgg Neuching

SC Vierkirchen

RW Überacker

SF Harteck

SC Unterpf.-Germering

FC Phönix Schleißheim

 TSV Karlsfeld

FC Oberau

 

Vorrunde:

Spiel

Uhrzeit

Paarung

 

001

14:15

SC Unterpf.-Germering – TSV Karlsfeld

 0:2

002

14:31

SC Vierkirchen – SF Harteck

5:0

003

14:47

FC Phönix Schleißheim – FC Oberau

0:0

004

15:03

SpVgg Neuching – RW Überacker

3:1

005

15:19

FC Phönix Schleißheim – SC Vierkirchen

2:3

006

15:35

SpVgg Neuching – SC Unterpf.-Germering

5:0

007

15:51

FC Oberau – SF Harteck

2:0

008

16:07

RW Überacker – TSV Karlsfeld

3:2

009

16:23

SF Harteck – FC Phönix Schleißheim

0:2

010

16:39

SpVgg Neuching – TSV Karlsfeld

4:2

011

16:55

FC Oberau – SC Vierkirchen

2:4

012

17:11

RW Überacker – SC Unterpf.-Germering

2:2

Halbfinale:

013

17:27

SpVgg Neuching - FC Phönix Schleißheim

3:1

014

17:43

SC Vierkirchen - RW Überacker

2:2 - n.S. 7:4

Plazierungsspiele:

015

17:59

SC Unterpf.-Germering - SF Harteck

2:0

016

18:15

TSV Karlsfeld - FC Oberau

2:1

017

18:31

FC Phönix Schleißheim - RW Überacker

2:2, n.S. 8:9

Finale

018

18:48

SpVgg Neuching - SC Vierkirchen

2:0

 

Spielberichte der Spiele unserer Mannschaft:  B-Juniorinnen 4.Platz  
Am Nachmittag waren unsere B-Juniorinnen dran - die Verspätung aus dem Vormittagsturnier konnte natürlich nicht aufgeholt werden. Für einige unserer C-Spielerinnen hieß dies - nochmals ein komplettes Turnier, die Müdigkeit war bei vielen etwa zur Hälfte des B-Turniers kaum mehr zu übersehen, zumal am Nachmittag auch sehr hart gespielt wurde. Wir hatten bei der "B" 10 Feldspielerinnen zur Verfügung, Blockwechsel war also möglich, jedoch litt die Mannschaft unter einem Mangel an Abwehrspielerinnen. Der Hauptfehler des Trainers (also meiner) lag darin, im Vorrundenspiel gegen den SC Vierkirchen beim Spielstand von 2:0 die Blöcke nicht sofort aufzulösen - hätte ich es getan, wäre unsere Mannschaft vermutlich im Finale gestanden -  Dies ist umso ärgerlicher,, als durch Caros verletzungsbedingten Ausfall nach dem 2. Spiel diese Entscheidung ohnedies zwangsläufig war.

Block A: Douha - Lisa - Lara - Vroni - Sophie - Caro

Block B: Douha - Daniela M. - Brigitte - Alexandra - Franziska - Rebecca

1. Vorrundenspiel gegen FC Oberau: Wie am Vormittag, so begann auch dieses Turnier eher mühsam - gegen Oberau wollte einfach kein Tor gelingen!! Endstand: 0:0

2. Vorrundenspiel gegen den SC Vierkirchen: Unseren "Angstgegner" von früher konnten wir  in der ersten Hälfte dank des Einsatzes unserer Mannschaft gut unter Kontrolle halten - wir führten etwa zu 2/3 des Spiels mit 2:0. Wie vorher ausgeführt, wurde dann der Block eingewechselt, der heute nicht soviel Druck ausüben konnte - prompt kam der Gegner besser ins Spiel und erzielte in kurzer Folge Anschlußtreffer, Ausgleich und die Führung - die Blockauflösung etwa 2 Minuten vor Schluß kam zu spät. Endstand 2:3, Tore: Caro, Vroni

3. Vorrundenspiel gegen die SF Harteck: Durch die vermeidbare Niederlage gegen Vierkirchen war klar: Ein Sieg im letzten Vorrundenspiel mußte unbedingt her, und auch dann konnten wir das Halbfinale allein aus eigener Kraft nicht mehr erreichen. Zwar begann unsere Mannschaft unter diesem Druck reichlich verkrampft, doch nach dem Führungstreffer legte sich dies schnell. Anfangsaufstellung: Douha - Lisa - Alexandra - Vroni - Daniela - Sophie, Endstand 2:0, Tore: Sophie, Vroni

Die Erschöpfung wird immer deutlicher

"Mußt Du uns SO unbedingt photographieren??"

wir lachen schon wieder

" Du siehst auch nicht mehr frisch aus, deshalb verdecken wir Dich..."

Auch Daniela muß  verletzungsbedingt ausscheiden,

ihren Humor hat sie trotzdem nicht verloren!!

Im Vorrundenspiel zwischen dem SC Vierkirchen und dem FC Oberau ging es für uns um den Halbfinaleinzug - alle saßen, die Nerven bis zum Zerreißen gespannt, dabei - doch wir konnten nichts tun. Vierkirchen geht in Führung - super, wir sind weiter. Oberau gleicht aus - wir sind draußen. Vierkirchen erzielt wiederum den Führungstreffer - wir sind wieder drin - erneuter Ausgleich - für uns wird's eng. Glücklicherweise (für uns) konnte Vierkirchen schließlich 4:2 gewinnen - Frust bei Oberau, Freude bei unserer Mannschaft (aber auch Verständnis für den Ärger der Oberauer Spielerinnen).

Halbfinale gegen die SpVgg Neuching:  Zwei der stärksten Spielerinnen, Caro und Daniela M., konnten also nicht weiter mitmachen - bei den andern "Kleinen" wurde die Müdigkeit und Erschöpfung immer größer. Keine guten Vorzeichen also für das Halbfinale gegen den späteren Turniersieger Neuching. Zwar gab die Mannschaft wirklich alles und hielt tapfer dagegen, aber durch die Ausfälle und die Erschöpfung konnten wir den Gegnern kaum Paroli bieten. Anfangsaufstellung: Douha - Lisa - Lara - Vroni - Rebecca - Sophie, Endergebnis 1:3, Tor: Lisa

So sieht der Gegner (SpVgg Neuching) dieses Spiel (hier klicken!)

 

"kleines Finale" gegen RW Überacker: Alle, die vor diesem Spiel in der Kabine noch klagten "wir können nicht mehr", waren wieder voll bei der Sache. Zwar konnte Überacker mit 2:0 in Führung gehen, doch wir steckten nicht auf, die Leistung wurde belohnt: Anschlußtreffer - Ausgleich. Das darauffolgende Siebenmeterschießen war ein Krimi sondergleichen: Von den ersten 6 Schützinnen trafen 5, der Gegner vergab auch einmal - Gleichstand. Die 7. Schützin traf, die 8. vergab (Douha war bei drei Schüssen dran, konnte aber den Ball nur mehr ins eigene Tor lenken. Bei vielen Spielen hatte sie sich zuvor ausgezeichnet - bei der Wahl zur besten Torfrau im B-Turnier wurde sie mit nur einer Stimme Rückstand auf die Torfrau von RW Überacker Zweite!!). Anfangsaufstellung: Douha - Lisa - Funda - Alexandra - Sophie - Rebecca, Endstand 2:2, nach Siebenmeterschießen 8:9 Tore: Sophie (4), Vroni, Douha, Alexandra, Rebecca

Es ist wirklich sehr spät geworden....

 

"Es reicht uns jetzt!!"

Lisa und Funda nehmen die Medaillen entgegen

Der Turniersieger Neuching

Fazit: Die vielen Turnier der letzten Wochen zeigten Wirkung, trotzdem kämpfte unsere Mannschaft bis zur Erschöpfung, bei einer anderen Wechselentscheidung im Vierkirchen-Spiel und ohne die verletzungsbedingten Ausfälle wäre noch Einiges mehr dringewesen. Ihr ward SUPER, Mädchen, jetzt habt Ihr die wirklich verdiente mehrwöchige Pause bis zum nächsten Turnier!! Danke für Euren unermüdlichen Einsatz!

Endergebnis: 1. SpVgg Neuching, 2. SC Vierkirchen, 3. RW Überacker, 4. FC Phönix Schleißheim, 5. TSV Karlsfeld, 6. FC Oberau, 7. SC Unterpf.-Germering, 8. SF Harteck